Prall gefüllt, mit allem, was für einen jungen Hund so alles wichtig ist: Hundekontakt mit Gleichaltrigen will erlebt werden, um sich im sozialen Miteinander zu üben.
Nicht nur das – was bringt Mensch und Hund eng zusammen, festigt die Beziehung und fördert das Vertrauen? Gemeinsame Erlebnisse – mit dem Besitzer durch neue Situationen gehen, Untergründe kennenlernen, ein paar Stufen bewältigen, die für die Kleinen zunächst riesige Hindernisse darstellen können, aber am Ende macht es stolz, es geschafft zu haben, auch mal was über dem Kopf haben, ohne das der Himmel über einem zusammenbricht und und und…

Zu guter Letzt haben gerade Welpenbesitzer meist zahlreiche Fragen auf dem Herzen, z.B. „Was tun, wenn mein Hund hochspringt?“.
Klar, dass es auch mal zu Unsicherheiten im alltäglichen Umgang kommen kann.
Es ist ja alles noch ganz neu.
Das Besprechen verschiedener Themen ist daher fester Bestandteil.

All das und noch viel mehr erwartet Mensch und Hund bei unseren Welpenstunden.

 https://www.hundeakademie.de/training-und-ku…/…/welpenspiel/

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr HA-Team

PS: Bei Fragen oder Anmeldung, wenden Sie sich bitte unter 0171-4212969 an unser Büro, Danke.