Veranstaltung



68519 Viernheim, Workshop „Umgang mit aggressiven Hunden“

Workshop Umgang mit aggressiven Hunden
Schwierige Hunde fühlen und führen

Ein Workshop für (werdende) Hundetrainer er findet nur auf Anfrage statt, bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns

Veranstaltungsort: Tierheim Viernheim
Beginn/Ende: jeweils um 10:00 Uhr / 1. Tag bis 16:30 Uhr, 2. Tag bis 16:00 Uhr, 3. Tag bis 15:30 Uhr
Referentin: Perdita Lübbe-Scheuermann
Teilnahmegebühr:              auf Anfrage

In Ihrer Hundeschule werden regelmäßig Hunde mit Aggressionsproblemen vorgestellt und Sie wollen noch mehr über diese Thematik erfahren? Sie haben in einem Tierheim mit aggressiven Hunden zu tun und möchten zunächst genug Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Hundetypen sammeln? Das Üben mit verhaltensauffälligen Hunden benötigt eine gezielte Vorbereitung und Schulung, um gezielt und sicher agieren zu können.

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, mit ganz unterschiedlichen Hundetypen umzugehen, sich in die verschiedenen Charaktere hinein zu fühlen und sich intensiv mit dem Training aggressiver Hunde auseinanderzusetzen. Im Viernheimer Tierheim werden Sie die Möglichkeit zum Führen mehrerer Vierbeiner haben und können von den dabei gemachten Videoaufnahmen profitieren.

Inhalt:

  • Ist es mir möglich, mich einem fremdem Hund (mit Maulkorb) unbefangen zu nähern?
  • Was gibt es bei der Annäherung und beim Kennenlernen zu beachten?
  • Eigenschutz geht vor – welche Sicherheitsvorkehrungen sind zu treffen?
  • In welchen Situationen reagiert der jeweilige Hund kritisch?
  • Wie kann mit seinem aggressiven Verhalten umgegangen werden? Was tun, damit Souveränität und Ruhe erhalten bleiben?
  • Die Vierbeiner geben ein promptes Feedback auf Ihr Auftreten und auf die Angemessenheit Ihres Handelns. Wir sammeln Möglichkeiten bzgl. weiterer Trainingsschritte.

Ihr Herangehen an schwierige Hunde wird gefestigt und verbessert, die Sensibilität und das Einfühlungsvermögen wird gesteigert.