Veranstaltung



08./09.10.2022, Welpenseminar, 64331 Weiterstadt

„Welpen-Seminar – rund um Welpenstunden und Training für die Jüngsten“
Beginn jeweils ab 10:00 Uhr, Dauer am 1. Tag bis 16:30 Uhr, 2. Tag bis 16:00 Uhr (inkl. Pausen)
Referentin: Frauke Loup in 64331 Weiterstadt / 64291 Darmstadt-Arheilgen
Teilnahmegebühr: 349,00 Euro
Das Seminar wird mit 10,5 Stunden von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt.

Die Verantwortung für die Zukunft des Hundes und des glücklichen Mensch-Hund-Teams liegt unter anderem in den Händen von Hundeschulen und Hundevereinen. In diesem ausgesprochen praxisnahen Seminar ermöglichen wir einen intensiven Einblick in unseren über zwanzigjährigen Erfahrungsschatz und gehen ins Detail bezüglich der Welpenerziehung.
Eine optimale Welpensozialisierung und -erziehung beinhaltet sehr viel mehr, als junge Hunde miteinander spielen zu lassen. Nur die Besten der Besten sollten es beispielsweise sein, die Welpengruppen leiten. Deshalb zeigen wir Ihnen in diesen beiden Tagen intensiv unsere Herangehensweise an die Arbeit mit Welpen und deren Besitzer*innen. Sie erleben unsere Betrachtungs- und Herangehensweise. Unser Fokus liegt dabei darauf, bereits dem jungen Hund Sicherheit zu geben, Vertrauen aufzubauen, von Anbeginn klare Strukturen zu bieten und verlässlich zu sein.

Das erwartet Sie:

Welpengruppen: Inhalte, Abläufe, sinnvolle Zusammensetzung, Organisation
Charaktereinschätzungen: Welche Tendenzen kann man bereits beim Welpen erkennen bzgl. Temperament, Will to please, Ausdauer im Verfolgen von Zielen, Erkundungsfreude, Interesse an Bewegungsreizen etc.
Einzeltrainingsstunden: Inhalte, Schwerpunkte, Einzelstunden anleiten
Erste Signale beibringen: Was kann/sollte ein Welpe lernen?
Typische Fragestellungen: Schwierigkeiten von Welpenbesitzern, Antworten und Hilfestellungen
Hundeverhalten beobachten: Schulung des Blickes hinsichtlich Körpersprache und Ausdrucksverhalten der jungen Hunde
Angebotsspektrum: Was sollte sinnvoller Weise für das Welpenalter angeboten werden?