Abendliches Stadttraining am Mittwoch, den 30.01.2019 um 18:00 Uhr

Im Winter sind die Möglichkeiten, sich draußen mit den Hunden zu beschäftigen, eher eingeschränkt. Es wird ja so früh dunkel. Da bietet es sich an, mal an andere, nämlich beleuchtete Orte zu gehen und zu üben, dass sich der Hund beispielsweise auch unter stärkerer Ablenkung souverän verhält. Gut möglich ist das in der Stadt. Natürlich ist es meist für Mensch und Hund im Grünen schöner. Dennoch macht es Sinn, ab und an auch mal durch eine Fußgängerzone zu schlendern und zum Beispiel die Leinenführigkeit dort zu trainieren. Außerdem kann man als Hundehalter gut beobachten, wie sich der eigene Hund in diesem meist ungewohnten Bereich verhält, ob er fremde Untergründe bewältigt und wie er mit der Geräuschkulisse zurecht kommt.

In der Gruppe macht das gleich viel mehr Spaß.
Gemeinsam drehen wir eine Runde durch die Darmstädter Innenstadt und machen dort verschiedene Übungen.

Teilnahmegebühr je Mensch-Hund-Team: 22,00 Euro (begrenzte Teilnehmerzahl)

Für wen: ältere Junghunde und erwachsene Hunde mit gutem Grundgehorsam

Dauer: ca. 45 bis 60 Minuten

Anmeldeschluss: 25.01.2019