Kurs für ältere und jüngere Hunde: „Wer rastet, der rostet“
ab Montag, den 01.08.2016 alle 14-tägig um 19:00 Uhr auf unserem Platz in Griesheim
Diese sinnvolle, gelenkschonende Beschäftigung (ohne Sprünge etc.) ist für ältere Hunde und ihre Besitzer gedacht.
Auch jüngere Hunde mit Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrose…) dürfen gerne mitmachen.
Zusammen wird ein gelenkschonender Parcour ohne Zeitdruck durchlaufen und dient dem Koordinations- und Aufbautraining.
Zudem gibt es kleinere Übungen, die den Muskelaufbau fördern können bzw. Muskelabbau verhindern und den Hund weitestgehend fit und mobil halten.
Das Körperbewusstsein des Hundes wird verbessert und durch die Konzentration auf den Menschen wird die Bindung auch im Alter weiterhin gefördert.
Dieser Kurs wird geleitet durch eine Hundephysiotherapeutin / Hundetrainerin.
Der Kurs findet an folgenden Terminen statt:
01.08., 15.08. und 29.08.2016 jeweils um 19:00 Uhr
Teilnahmegebühr je Mensch-Hund-Team: 69,00 Euro bei ca. 3 – 4 Teams.
Für wen: Hunde mit Erkrankungen des Bewegungsapparates oder ältere Hunde. Frisch operierte Hunde nur nach Rücksprache.
Die teilnehmenden Hunde sollten uns aus dem Einzelunterricht oder anderen Trainings bekannt sein und über einen guten Gehorsam verfügen.
Dauer je Termin: 45 Minuten