Kennt Ihr Raphaela Niewerth ist zum einen Hundetrainerin, aber noch viel mehr. Sie erstellt selbst, aber auch mit Kollegen/innen, Hundeschulkonzepte. Klingt komisch? Braucht man/frau das? 
Die einen sagen so, die anderen so. Offensichtlich ist es eine Marktlücke (gewesen) und erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht jeder braucht´s, vielen dienen die tollen Konzepte jedoch als Leitfaden, als Rahmen, als Richtungsweiser.

Nun hat Raphaela mich schon vor Längerem angesprochen, ob ich nicht auch mal was schreiben mag. Ich kann das nicht so, bin eher praktisch veranlagt und Struktur und Ordnung liegt mir nur, wenn ich den Rahmen vorgeben kann. Selbst da nicht so wirklich.
Am Ende hat Raphaela mich an die Hand genommen, ein wenig in den Allerwertesten getreten und … jetzt kommt das Wesentliche … geködert. Wir bekommen nämlich, wenn Ihr (egal welche Konzepte) über diesen Zugang, also über diese Seite, UND NUR ÜBER DIESE SEITE,  https://hundeschulkonzepte.de/…#, bestellt, Prozente für mein zweites, im Grunde erstes, Projekt „Rettet das Nashorn“. Also bitte, bitte über diesen Kanal bestellen. Wir werden ihn auch auf die Website der Hunde-Akademie Perdita Lübbe,  www.hundeakademie.de, stellen, damit nix anbrennt.

Also, jetzt viel Spaß beim Stöbern und Kaufen und Lernen und überhaupt. Hier ist der ziemlich direkte Link zu meinem Konzept „Charaktereinschätzung“,  https://hundeschulkonzepte.de/product-cat…/konzepte-spezial/.

Eure Perdita – noch aus Afrika.