Sieben Listenhunde warten derzeit im Tierheim Darmstadt, http://www.tsv-darmstadt.de/, auf ein neues Zuhause. Listenhunde sind Hunde, die per Gesetz als gefährlich oder potenziell gefährlich angesehen werden.
Zu dieser Thematik gab es kürzlich einen Artikel im Darmstädter Echo, der hier nachzulesen ist: http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Sackgasse-Tierheim-Sieben-Listenhunde-warten-auf-Vermittlung;art1231,5950166

Am Sonntag den 15. März um 14:00 möchten wir einen Spaziergang mit unseren Listenhunden veranstalten, damit sie gesehen werden und wir zeigen können, dass es keine gefährlichen Hunde sind und man mit ihnen viel Spaß haben kann! Zu diesem Spaziergang möchten wir alle Hundebesitzer von Listenhunden herzlich einladen! Treffpunkt ist um 14:00 das Tierheim Darmstadt (Alter Griesheimer Weg 199, Darmstadt) und danach geht es für ca. 1,5 Stunden in den Wald. Im Anschluss können sich die Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen und gegrillten Würstchen austauschen.

Wir hoffen sehr, dass viele Listenhunde mit ihren Herrchen bzw. Frauchen an dem Spaziergang teilnehmen und allen zeigen, was sie für ein tolles Team sind und wie verspielt und verschmust der „potenziell gefährliche Hund“ doch ist!
Hunde, die nicht auf der Liste stehen, dürfen natürlich auch gerne teilnehmen :-).

Der Spaziergang wird durch die Hundeakademie Perdita Lübbe unterstützt.

Um Anmeldung wir gebeten: per Telefon unter 06151/89 14 70 oder per Mail (info@tsv-darmstadt.de).