BMH: Individuell und exklusiv – aus der Praxis für die Praxis Berater für Menschen mit Hund (BMH)-Qualifizierungslehrgänge für Hundetrainer Für Hundetrainer und für interessierte Hundemenschen, die noch tiefer in das Thema Hund und Hundeerziehung einsteigen wollen. Die Hunde-Akademie Perdita Lübbe bietet seit 2006 Intensiv-Fortbildungslehrgänge für (zukünftige) Hundetrainer an. Zu den Lehrgängen werden verschiedene Mensch-Hund-Teams mit den unterschiedlichsten Anliegen eingeladen. Dadurch bekommen die Teilnehmer einen direkten Einblick in den Hundeschulalltag: Welche Fragen stellen Hundebesitzer, wie geht man als Hundetrainer sinnvoll an das Training heran? Wie ist der jeweilige Hund einzuschätzen? Das in der Praxis Erarbeitete wird anhand von Videoaufnahmen veranschaulicht, analysiert und besprochen. Um eine effektive Qualifizierung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Der Zeitraum des Lehrgangs beläuft sich auf 22 Tage. Im Anschluss an den Lehrgang erhält jede/r Teilnehmer/in ein Teilnahme-Zertifikat. BMH Inhalte • Kundenbetreuung, Körpersprache und Ausdrucksverhalten von Hunden und Menschen • Charaktereinschätzung von Hunden, Beurteilung von Mensch-Hund-Beziehungen, hundliche Interpretation menschlicher Körpersprache • Verbesserung der Mensch-Hund-Kommunikation • Vermittlung von Hör- und Sichtzeichen; Korrekturtiming und -handling, Leinenführigkeit, Rückruf • Kundentraining: Beratungsgespräche führen, Unterricht gestalten • Für und wider Hilfsmittel: Auswahl und Einsatz • Zusammenstellen von Hundegruppen; Gruppenverhalten beobachten und beurteilen • Aktive Hilfe bei Hunde”spiel”gruppen: Durchführung und Gruppenaufteilung • Spezielles Härtefalltraining (Jagdproblematik, Aggressionen, Ängste) • Verhaltenstests bei Tierheimhunden • Zusammenführung von Tierheimhunden • Hundeverhalten beobachten • Kastration – für und wider. Wie Hormone das Verhalten beeinflussen • Zweithund – ja oder nein? Rund um die Mehrhundehaltung • Eigenständiges Trainieren eines Mensch-Hund-Teams • Intensives Zwei-bis-drei-Tagestraining eines Tierheimhundes • Training mit dem Pferd – Körpersprache • Training mit dem eigenen Hund – Selbstanalyse des Mensch-Hund-Teams • Sich selbst als Kunde fühlen • Auf Wunsch: Training mit mitgebrachten (Kunden)hunden Zusätzlicher Inhalt des BMH > Termine nach Absprache: Viertägiger Schulterblick und ein Ein-Tages-Exklusiv-Schulterblick Während des Schulterblicks schnuppern Sie in den Alltag unserer Hundeschule hinein. Sie sind bei Unterrichtsstunden, Kursen und Beratungsgesprächen dabei und können anschließend all Ihre Fragen mit uns besprechen. Der Schulterblick findet bei verschiedenen Trainerinnen der Hunde-Akademie statt. Der Exklusiv-Schulterblick-Tag beinhaltet das eigenständige Trainieren von drei Mensch-Hund-Teams mit anschließendem Feedback durch eine/n Trainer/in der Hunde-Akademie. Auf Wunsch Absolvierung einer Trainingsstunde mit eigenem Hund. In diesem Fall reduziert sich das Trainieren mit Kunden auf zwei Teams. Alternativ kann nach Absprache statt des Exklusiv-Schulterblickes ein weiterer Schulterblick-Tag vereinbart werden. Termine 2014: 05. bis 07. September 2014 09. und 10. September 2014 11. und 12. September 2014 27. bis 30. September 2014 02. bis 05. Oktober 2014 04. bis 06. November 2014 08. bis 11. November 2014 Weitere Informationen zu den Lehrgängen: https://www.hundeakademie.de/seminar-center/bmh-berater-mensch-hund/bmh-1/

zp8497586rq