Bald ist es wieder soweit, der Jahreswechsel kommt mit großen Schritten!
Leider entlaufen zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich viele Hunde, teilweise auch jetzt schon, denn es gibt überall Leute, die vorzeitig böllern.
Die Zahl der vermissten und toten Hunde steigt ins Uferlose.

BITTE, lasst es nicht so weit kommen. Sichert eure Hunde ausreichend, am besten doppelt und dreifach, auch weit vor und nach Silvester noch. Jeder Hund, der entläuft, ist einer zu viel!

Passt gut auf eure Hunde auf und rutscht sicher ins neue Jahr.

Lasst auch am besten die Freigänger-Katzen im Haus.

In diesem Sinne wünschen wir Euch und Euren Vierbeinern einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Euer HA-Team