Ab Mitte des Jahres 2015 plant die Hunde-Akademie Perdita Lübbe, eine fundierte Ausbildung zum „Tiergestützten Systemischen Coach“ (TSC) und Berater anzubieten.

Diese Ausbildung wird umfassend und praxisorientiert das persönliche und methodische Rüstzeug vermitteln, um den Coaching-Prozess mittels Einsatz von Hunden und Pferden bis hin zum Abschluss im Sinne der Ziele Ihrer Klienten zu gestalten.
Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von 30 Tagen in einem Zeitraum von zwei Semestern, ist modular aufgebaut und schließt mit einem Zertifikat der Hunde-Akademie Perdita Lübbe zum „Tiergestützten Systemischen Coach“ ab.

Referentinnen sind:

Petra Hertkorn, DGSF-zertifizierter Systemischer Coach und Mediator, Trainer für Kommunikation, Konfliktmanagement und Führungskräftetraining

und

Perdita Lübbe-Scheuermann, zertifizierte Hundetrainerin und Hundeverhaltensberaterin durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein, zertifizierter Coach, Fachbuchautorin und Prüferin bei der IHK Hessen.

Ausbildungsthemen

Coachingprozess und -methoden, systemische Fragetechniken
Marktanalyse und Kundenakquise
Kynologisches Wissen, Körpersprache Hund und Pferd
Team-Check bei vorhandenen Mensch-Hund-Teams und
Mensch-Pferd-Teams
u.v.m.

– nähere Informationen zu den Inhalten erfragen Sie bitte direkt bei uns

Am 27. Oktober 2014 findet um 16.00 Uhr ein zweistündiger Kennlerntermin in Griesheim statt, so dass alle Fragen rund um die Ausbildung besprochen werden können.
Bitte melden Sie sich per eMail: info@hundeakademie.de“ info@hundeakademie.de oder telefonisch unter 0171/4212969 an.