Wissen & Mehr (WM)-Abendvortrag: „Der pubertäre Junghund – wenn die Hormone durchgehen“
am Mittwoch, den 03.04.2019 von 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im Raum Darmstadt
Dem Welpenalter entwachsen steht der Junghund nun mitten im pubertären Leben. Nicht Fisch, nicht Fleisch, sucht er nach Grenzen und testet aus. Dem jugendlichen Menschen gleich scheint es so, als ob die Haare rot gefärbt werden würden, die ersten Tattoos und Piercings auftauchen, das Mofa wird aufgemotzt – und dennoch ist man ganz klein und schüchtern. Nach außen cool und innen ganz weich.
An diesem Abend erfahren Sie mehr über diese so auffällige pubertäre Phase unserer Hunde… – hat er Watte in den Ohren oder will er nicht hören? – der Umgang mit der Unsicherheit – Zweikampf – oder Überlegenheit durch umsichtiges Handeln – Wie man sich in Geduld übt, während der Hund fürs Leben lernt.
Teilnahmegebühr je Teilnehmer: 15,00 Euro
Anmeldeschluss: 28.03.2019