Wissen & Mehr (WM) Abendvortrag: „Hunde in Wald und Feld“
am Mittwoch, den 19.09.2018 von 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im Raum Darmstadt.
Was darf/soll der Hundebesitzer beachten:
– Verhalten im Wald -> Jagdgesetz, was dürfen Jäger / was dürfen Hunde(besitzer), Spaziergänger. Bezug zum Naturschutzgesetz (Unterschied Landschaftsschutzgebiet/Naturschutzgebiet).
– Jagen/Hetzen – wie erleben Wildtiere uns (Mensch-Hund-Teams)?
– Verhalten im Feld
– Landwirte und landwirtschaftliche Flächen (betreten oder nicht)
– ausgewiesene Freilaufflächen
– Leinenpflicht (Brut und Setzzeit)
– Verhalten „im Urlaub“ – Almen und Viehweiden, Großvieh (Rinder), Herdenschutzhunde (zunehmend Thema Wolf in den Alpen, entlegene Gebiete)
Teilnahmegebühr je Teilnehmer: 15,00 Euro
Anmeldeschluss: 17.08.2018