Junghunde

Foto: Sabine Stuewer

Die Junghundphase, eine sensible Phase auf dem Weg zum Erwachsen werden, die für den jungen Hund nicht immer ganz einfach ist. Gerade jetzt ist es enorm wichtig, ihm durch das klare Aufstellen von Regeln und durch angemessene Kommunikation Orientierung zu bieten. Zeigen Sie sich ihm gegenüber als Leitfigur. Ihnen adäquates Verhalten für diesen Lebensabschnitt zu vermitteln, ist das Ziel unserer speziellen Angebote für Junghunde.

Die jungen Hunde sollen die Möglichkeit haben, regelmäßig mit Artgenossen zu kommunizieren, „Kumpels“ zu treffen und neue Übungen und Herausforderungen kennen zu lernen. Eine solide Basis „für ein besseres Miteinander“ auf dem Weg zum erwachsenen Familienbegleithund bilden Sie z.B. durch den Besuch der Junghundkurse blau bis grün in Kombination mit Einzelstunden. Parallel dazu kann der junge Hund innerhalb unserer Hunderunden seine Kenntnisse in „hündisch“ erweitern.