Schulterblick


Wir lassen uns gerne über die Schulter schauen. Zahlreiche Informationen rund um die Belange von Mensch-Hund-Teams  erwarten Sie.
Bei uns „kochen Sie keinen Kaffee“, sondern werden in unseren Arbeitstag eingebunden und lernen den Alltag eines Hundetrainers kennen. Es spielt keine Rolle, woher Sie kommen – Sie können sich auch gerne anmelden, wenn sie im direkten Umfeld wohnen.

Es ist uns eine Freude, Menschen, die an Hunden und der Arbeit mit Mensch und Hund interessiert sind, weiter zu bilden.


Fünf-tägiger Schulterblick

Schnuppern Sie während eines Schulterblicks in den Alltag unserer Hundeschule. Sie sind bei Unterrichtsstunden, Kursen und Beratungsgesprächen dabei und können natürlich anschließend all Ihre Fragen mit uns besprechen. Der Schulterblick findet bei verschiedenen Trainerinnen der Hunde-Akademie statt.

Der überwiegende Teil der Unterrichtsstunden sind Einzelunterrichtsstunden (sowohl Welpen als auch erwachsene Hunde/schwierige Hunde). Außerdem bieten wir Gruppenkurse für Junghunde bzw. erwachsene Hunde sowie Beschäftigungsmöglichkeiten für Mensch und Hund an, die je nach Terminplanung ebenfalls auf dem Programm stehen werden. In der Hauptsache trainieren wir „in der freien Natur“, also in Feld und Wald, die Hunderunden werden teilweise auf eingezäuntem Gelände durchgeführt. Unsere Hunderunden für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde finden mehrmals wöchentlich statt.

Ihr eigener Hund kann mitgebracht werden, kann allerdings nur bedingt den Unterricht begleiten.
Es besteht die Möglichkeit, den Schulterblick mit Unterricht für den eigenen Hund zu kombinieren. Infos zu unseren Unterrichtspaketen erhalten Sie über das Büro.

Da wir nur einen Teil der Unterrichtsstunden auf unserem eigenen Gelände abhalten, ist ein eigenes Auto notwendig. Ein Handy wäre ebenfalls von Vorteil. Für Unterkunft und Verpflegung sorgen Sie bitte selbst. Eine Hotelliste erhalten Sie auf Wunsch bei uns.

Kosten: Die Gebühr für fünf Tage: 390,– Euro*

*incl. gesetzl. MwSt.


Spezial Schulterblick „Aggression“

Wer beruflich mit Hunden zu tun hat, der wird auch um Hunde mit Aggressionsverhalten nicht umhin kommen. Es ist ein (trauriger) Trend, der in der letzten Zeit feststellbar ist: Hunde mit Aggressionsproblematiken gibt es viele. Vor allem in Tierheimen warten inzwischen zahlreiche schwierige Hunde auf ein kompetentes Zuhause. Und es werden immer mehr. Das Gute ist: Es gibt viele Trainingsmöglichkeiten und in den meisten Fällen stellen sich durch entsprechendes Handling baldige Veränderungen und Erfolge ein.

Wer sich stärker in diese besondere Thematik des Verhaltenstrainings einarbeiten möchte, der ist bei unserem Spezial-Schulterblick „Aggression“ genau richtig.

– Sie sind live und als einziger Schulterblicker/einzige Schulterblickerin dabei, wenn wir in unseren Stammtierheimen schwierige Hunde mittels Verhaltenstests einschätzen und/ oder trainieren.
– Sie erhalten exklusive Einblicke in unser innovatives Projekt „Start ins – neue – Leben“ (www.startinsneueleben.de)
– Sie können unterschiedliche Motivationslagen verschiedener Hunde beobachten und sich hinein finden in deren Körpersprache und Ausdrucksverhalten.
– Und zu guter Letzt sind Sie nicht nur dicht dabei, sondern auf Wunsch mitten drin und können unter Anleitung einbezogen werden (beispielsweise fühlen, wie es ist, sich einem aggressiven Hund in einer Begrüßungssituation zu nähern, selbst einen Hund führen u.ä.)
– Am letzten Tag findet eine 60 minütige Besprechung statt

Der Spezial-Schulterblick „Aggression“ geht über zwei Tage (je mind. 6 Trainingseinheiten von 45 Min.) und findet sowohl im Tierheim als auch im Einzeltraining mit Kundenhunden statt. Kombinierbar ist er mit unserem 5-tägigen Schulterblick (Näheres hierzu erfahren Sie hier: http://www.hundeakademie.de/seminar-center/schulterblick/)

Für wen: Menschen mit gewissen Vorkenntnissen, (werdende) Hundetrainer, ehemalige „Berater für Menschen mit Hund“-Lehrgangsteilnehmer, interessierte Menschen, die bereits unser Aggressionsseminar und/oder Aggressionsmodul besucht haben oder nach Absprache

Terminabsprache: individuell

Anmeldung und Informationen: www.hundeakademie.de, info@hundeakademie.de


Tierheim-Schulterblick

S-ensationell
I-ndividuell
N-achhaltig
L-ehrreich

Auf Wunsch zahlreicher Tierheime bieten wir ab sofort einen viertägigen (halbe Tage) Schulterblick für Tierpfleger in „unserem“ Tierschutzverein Viernheim an.

Wer beruflich mit Hunden zu tun hat, wird auch um schwierige Hunde mit z.B. Aggressionsverhalten, nicht herum kommen. Es werden immer mehr.
Aber das Gute ist, dass es viele Trainingsmöglichkeiten gibt und in den meisten Fällen stellen sich durch entsprechendes Handling baldige Veränderungen und Erfolge ein – und vor allem erhöht sich die Lebensqualität der auf ein Zuhause wartenden Hunde.

Wir bieten bei unserem „Schulterblick“ ein intensives Hereinblicken in diese besondere Thematik des Verhaltenstrainings.

Du bist live dabei, wenn wir schwierige Hunde mittels Verhaltenstests einschätzen und/oder trainieren

Du kannst unterschiedliche Motivationslagen verschiedener Hunde beobachten und Dich hinein finden in deren Körpersprache und Ausdrucksverhalten

Und zu guter Letzt bist Du nicht nur dicht dabei, sondern auf Wunsch mitten drin und kannst unter Anleitung einbezogen werden (beispielsweise fühlen, wie es ist, sich einem aggressiven Hund in einer Begrüßungssituation zu nähern, selbst einen Hund führen u.ä.)

Die Kosten für vier halbe Tage, jeweils vormittags (in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 / 13:30 Uhr) betragen 179,00 Euro für fest angestellte Tierheim-Mitarbeiter. Die Termine werden individuell vereinbart.

Anderweitig interessierte Personen dürfen selbstverständlich auch über die Schulter schauen, allerdings zu einem anderen Preis – diesen erhalten Sie auf Anfrage.

Euer SinL-Team


Exklusiv-Schulterblick

Kombinieren Sie während der Exklusiv-Schulterblicktage Ihre theoretischen Kenntnisse mit Ihren praktischen Fähigkeiten. Hier trainieren Sie eigenständig mit Kunden der Hunde-Akademie. Dabei steht Ihnen eine Hunde-Akademie – Trainerin zur Seite. Vor, nach und während jeder Unterrichtsstunde können Sie Fragen, Vorgehensweisen und alles rund um das Training von Mensch-Hund-Teams mit Ihrer Trainerin besprechen. An einem Tag werden mind. 3 Mensch-Hund-Teams trainiert und Inhalte vor- und nach besprochen.

Für wen: Voraussetzung zur Teilnahme an den Exklusiv-Schulterblicktagen: Sie haben bereits einen mehrtägigen Schulterblick und/oder diverse Seminare und/oder die BMH-Weiterbildung Teil I absolviert.

Kosten: Die Tage sind als Einzeltage oder als zusammenhängende Tage buchbar.
Kosten pro Einzeltag: 485,– Euro*
Kosten bei Buchung von 2 Tagen – 445,00 Euro je Tag*
Kosten bei Buchung ab 3 Tagen – 390,00 Euro je Tag*

*incl. gesetzl. MwSt.


„SinL-Exklusiv-Coaching“

Schwerpunkt: Selbstständiges Arbeiten mit verhaltensauffälligen Hunden

Aus der Praxis – für die Praxis – Mitten drin, statt nur dabei!

Wer sich stärker in diese besondere Thematik des Verhaltenstrainings einarbeiten möchte, der ist bei unserem Exklusiv-Angebot für Absolventen des Aggression-Lehrgangs genau richtig.

  • Sie erhalten exklusive Einblicke in unser innovatives Projekt „Start ins –neue – Leben“ (www.startinsneueleben.de) und sind als einzige/r Teilnehmer/Inn vor Ort.
  • Sie können unterschiedliche Motivationslagen verschiedener Hunde beobachten und sich hinein finden in deren Körpersprache und Ausdrucksverhalten.
  • Sie arbeiten selbstständig mit einigen Hunden unter Anleitung einer Trainerin.
  • Sie unterstützen die Trainer bei der Vergesellschaftung von Hunden.

Das Exklusiv-Angebot geht über 3 Tage und findet jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
(inkl. Pausen) statt.

Veranstaltungsort: Tierheim Viernheim, Alte Mannheimer Straße 4 in 68519 Viernheim

Für wen:Personen, die bereits an unserem Aggressions-Lehrgang teilgenommen haben.

Teilnahmegebühr:375,00 Euro p.P.

Terminabsprache: individuell (unter der Woche)

Anmeldung und Informationen:www.hundeakademie.de, info@hundeakademie.de