Coaching-Seminar „Wer bin ich“

Quembo-Coaching “Wer bin ich?” – Seminar

Nächster Termin: noch nicht ausgeschrieben
Beginn/Ende: jeweils um 10:00 Uhr. 1. Tag bis 16:30 Uhr / 2. Tag bis 16:00 Uhr (inkl. Pausen)
Referentin: Perdita Lübbe-Scheuermann
Veranstaltungsort: 64291 Darmstadt
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Teilnahmegebühr: 595,00 Euro ohne Unterkunft und Verpflegung

Tiergestütztes Coaching für Menschen, die mit Menschen zu tun haben
Möchten Sie Ihre Lebensqualität erhöhen – noch mehr Zufriedenheit im Job und/oder Privatleben?
Dann sind Sie bei Quembo-Coaching genau richtig! Wir fördern Ihre Kommunikationsfähigkeit und optimieren Ihr Selbstbewusstsein.
Jeder, der viel mit Menschen zu tun hat, sollte sich selbst kennen und sich seiner Außenwirkung bewusst sein. Die Körpersprache ist im Wesentlichen für unsere Außenwirkung verantwortlich, gefolgt von der Stimme (Tonfall, Klangfarbe, Lautstärke). Der Inhalt des Gesagten macht nur einen kleinen Prozentsatz in unserer zwischenmenschlichen Kommunikation aus.
Unsere vierbeinigen Helfer kommunizieren fast ausschließlich nonverbal. Sie blicken tief in Ihre Seele und unterstützen Sie, wenn es darum geht zu erkennen

was Ihre Körpersprache aussagt und wie Sie diese gezielt einsetzen können
wie authentisch Sie auftreten
wie Sie Grenzen setzen
wie souverän Sie führen
wie gelassen Sie sind
wie Sie mit Konflikten umgehen
und vieles mehr
Bei unseren Quembo-Coaching “Wer bin ich?” – Seminaren erhalten Sie ein ehrliches und unmittelbares Feedback durch unsere tierischen Mitarbeiter, die anderen Teilnehmer und im Rahmen der Videoanalyse durch unsere Coaches.

Weshalb arbeiten wir mit Pferden/Hunden beim Coaching?

Pferde und Hunde achten auf feinste körpersprachliche Signale und zeigen umgehend, wertfrei und ohne Vorbehalte, wie Sie nach außen wirken, was Sie ausstrahlen und wie sicher Sie sich Ihrem Gegenüber zeigen. Dabei spielt Ihre Körperkraft keine Rolle, hier geht es um Ihre mentale Präsenz.

Die gewonnenen Erkenntnisse können Sie in allen Lebensbereichen einsetzen, da Sie die Kommunikation mit anderen Menschen viel effektiver gestalten werden.

 

Rückmeldungen zum Seminar im Juli 2015

„Wer bin ich?“ (Pferd) im Juli 2015
Für mich eine wundervolle, sehr bewegende Reise zu mir Selbst!
Und jedem, der sich „angesprochen fühlt“ dieses Coaching zu besuchen, kann ich nur sagen : Tu es!! Es ist was ganz besonderes und bring dich an einen
wundervollen Ort.
S.

—————————————

Liebe Perdita, liebe Silke,

Für mich war es eine sehr positive Erfahrung, mich erneut mit meinen Ängsten in Bezug auf Pferde auseinanderzusetzen. Bezogen auf mein Leben ziehe ich daraus das Resümee, dass ich mit entsprechendem Mut und dem positiven Willen auch ganz andere Ängste und Herausforderungen im Leben überwinden und meistern kann.
Wichtig erschien mir dabei immer das Gefühl zu haben, wenn ich sinnbildlich stolpere oder zu Fall komme, ist Perdita und ihr Team zur Stelle.
Das Ausdrucksverhalten von Pferden, kommt meinem “ inneren Kind “ sehr nahe. Ihr Fluchtverhalten ist meinem Verhalten in bestimmten Situationen sehr ähnlich, wie auch die vertrauensvolle Regulierung von Nähe und Distanz.
Mich habt dieses Seminar so geflasht, dass ich über die Erkenntnisse und den Blick in den Spiegel im wahrsten Sinne sprachlos war. ( ich hatte im Übrigen nach 14 Tagen immer noch keine Stimme ! )

Wer bewusst sich spiegeln möchte, dem kann ich dieses Seminar mit voller Überzeugung weiterempfehlen. Ganz besonderen Dank für diese positive Erfahrung.
Eure P.

—————————————
Hallo zusammen,

es war ein sehr schönes und intensives Seminar, das manchmal auch feucht fröhlich unter die Haut ging. Die Pferde waren alle super lieb und keiner hat uns aufgefressen!
Ich fand es toll mit anzusehen, wie sich das Verhalten, die Aussprache und die Körperhaltung, jedes einzelnen Teilnehmers zum positiven  hin verändert hat!
Ich selbst bemerkte während des Seminars starke, aber wenige Veränderungen, aber jetzt zwei Tage später kann ich von einigen Kehrtwendungen berichten:
Gegenüber meinen Partner formulierte ich zum 1000sten mal meine Zukunftspläne, dies beinhaltet mit unter die Fertigstellung/Aufstellung eines vor zwei Jahren angefangenen Zaunfeldes, wofür ich
natürlich Hilfe brauche und er mir immer mit passenden Ausreden kam, um dies zu verschieben da offenbar noch nicht notwendig.
Und plötzlich, hat ihn meine Euphorie und meine klare, strukturierte Erzählung wohl so angesteckt, das er von sich selbst anbot, den Zaun so schnell wie möglich  fertig zu stellen. Natürlich
blieb es nicht beim quatschen, nein wir haben sofort Zeitraum und Uhrzeit festgelegt. Ich bin begeistert!

Zum zweiten konnte ich eine Pferdeübung bezogen auf ein menschliches Verhalten zum Abschluss bringen!
Aufgabe: Wir sollte ein Pferd auf Distanz halten und das Futter verteidigen.
Jetzt  habe ich in meinem näheren Umfeld eine erwachsene Person (Mann 35J.),die sich genauso wie das Pferd, wie ein kleines freches ungezogenes Kind verhält.
Diese Person hat meine persönlichen Grenzen überschritten und den Fehler begangen mich zu provozieren und anzugreifen!
Mit meiner neuen Energie, die sich unerschöpflich anfühlt (Burnout ade),habe ich diesen Angriff erfolgreich abgewehrt, so dass ich diesen Menschen, der mir viel bedeutet, sogar zurück holen
musste um zu erklären, dass diese Art von Verhalten mir gegenüber, jetzt vorbei sein wird!

Ganz nach dem Motto: Was Tiere dürfen, dürfen Menschen noch lange nicht!
Der Kontakt ist danach übrigens inniger geworden!
Ich könnte noch lange weiter erzählen, Fakt ist aber, ich habe mich nachhaltig verändert und werde diese Veränderung genießen und pflegen!
Aufgeben kommt für mich nicht mehr in Frage, diese Tür ist für immer geschlossen worden!

Vielen Dank für Eure Arbeit, macht weiter so, ich kann das Seminar nur weiter empfehlen!

Liebe Grüße von Y.           

—————————————

Feedback „Wer bin ich?“

Als aller erstes möchte ich mich nochmals bei Perdita, Silke, den anderen Teilnehmern und den behaarten vierbeinigen Mitarbeitern für das gelungene Seminar bedanken.
Ich habe in meinem Berufsleben schon viele Seminare besuchen müssen in denen man am Ende ein vorgefertigtes Verhalten einsetzen soll… Doch das funktioniert nicht in der Wirklichkeit. In diesem Seminar wird jeder so akzeptiert wie er ist und mit Hilfe der Tiere kommt man zu
Lösungen, die aus einem selbst kommen und nicht aufgesetzt sind.
Dies ist das Richtige für Menschen, die keine Angst haben, tief in ihr Inneres zu schauen, um sich selbst besser kennenzulernen.
Anka L.
—————————————
Hallo Perdita,
ich habe mir mit meiner Rückmeldung zum Seminar extra ein paar Tage Zeit gelassen.
Zum Seminar kann ich sagen, dass es sehr positiv und mit vielen Eindrücken gewesen ist. Die Nacharbeitung an Hand des Videos war sehr einleuchtend und aufschlussreich. Auch die Gruppe war sehr homogen und hat mich gut getragen.
Seit dem Tag nach dem Seminar habe ich jeden Tag mindestens einmal an die zwei Tage gedacht. Wenn ich merkte, dass ich wieder extrem anspanne, habe ich mich an Deine Worte erinnert: Tief ausatmen! Es hat geholfen. Danke.
Ich möchte an dieser Stelle nochmals meinen Dank für alle Beteiligte aussprechen, die dieses Seminar in dieser Form hat zustande kommen lassen. Schade nur, dass die tierischen Mitarbeiter nicht lesen können.
Gruß
W.P

—————————————

Liebe Perdita!

Was soll ich schreiben zum „Wer bin ich “ Seminar:
Es waren einfach 2 sehr beeindruckende, wertvolle Seminartage! Schön fand ich, das immer wieder die Stärken hervorgehoben wurden. Klar wurde auch mal auf den Zahn gefühlt, aber auf eine sehr einfühlsame Art und Weise. Ich möchte ja etwas bei mir verändern, sonst hätte ich mich nicht angemeldet. So bin ich nach Hause gefahren mit neuen Impulsen, Erkenntnissen, welche ich mir jeden Morgen vor Augen halte und versuche umzusetzen. Es war ein Seminar mit sehr viel Einfühlsvermögen, Wertschätzung jeder einzelen Teilnehmerin, wo ich mich gerne dran erinnere.
Vielen, vielen Dank, liebe Perdita, du hast es mit viel Herzenswärme geleitet, den Teilnehmerinnen für eure Anteilnahme und ehrlichem Feedback, den Pferdchen für euren „Spiegel“, Geduld und Silke für deine tollen präzisen Videoaufnahmen.

Ganz liebe Grüße, S.

———————————————————————————————————————————————-

 

Rückmeldung zum Seminar im März 2015

Herzlichen Dank für das kompetent durchgeführte, wertschätzende und perfekt organisierte Quembo-Coaching mit Pferden im März 2015.

Der Ansatz, „Stärken zu stärken“, nicht nach Fehlern oder Schwächen zu suchen, sich vollständig auf solch fantastische Pferde einlassen zu dürfen und die fairen Gespräche und Einschätzungen haben mir geholfen, Antworten auf meine eigenen Fragen zu finden und selbst“bewusster“ wieder heim zu fahren, als ich gekommen bin. Eine solche Erfahrung sollte sich jeder einmal gönnen und es war für mich sicher nicht das letzte Mal!
Interessant für mich war, zu sehen, dass ich tatsächlich auf der Rückfahrt meinen Innenspiegel höher stellen musste – ich habe ihn seitdem auch nicht mehr verstellt.

Ich wünsche Euch und den tollen Pferden weiterhin viel Erfolg!

Inge Wanken, Trier, 21.03.2015

—————————————

Hier kommt ein Feedback einer Dame über unser Wer-bin-ich-Seminar von Anfang März. Vielen Dank, dafür, liebe S.:

Ein tolles interessantes und empfehlenswertes Seminar, wie immer „smile“-Emoticon.
Drei Wochen nach dem Seminar bin ich noch immer motiviert und habe erste Änderungen eingeführt.
Ich glaube wieder an mich und nehme meine Stärken jetzt auch an und vertraue darauf.
Wo meine Schwäche lag wusste ich, konnte bisher nur nicht benennen, warum es so ist. In diesem Seminar wurde es mir deutlich vor Augen geführt und ich konnte im Video und auch in der Situation erkennen warum es so ist. Jetzt gilt es daran zu arbeiten.
Diese Erkenntnis war nicht unangenehm sondern eher befreiend. Selbst auf der Heimfahrt im Dunkeln und im absoluten Schneeregen auf der Autobahn fühlte ich mich beschwingt und leicht, voller Tatendrang „smile“-Emoticon

Mein Fazit zu dem Seminar „Wer bin ich“:
Ein wirklich tolles aufschlussreiches Seminar, dass sich wirklich lohnt! Ich für meinen Teil werde es auf alle Fälle wiederholen, schon als Test für mich, ob ich etwas ändern konnte.
Und ich habe in meinem Freundes- und Bekanntenkreis schon riesig Werbung dafür gemacht.

@Perdita, Ralf und Silke: Vielen DANK!

21.03.2015

—————————————————–

Ein tolles Seminar für Jedermann, ganz egal ob man schon mit Pferden zu tun hatte oder nicht, es lohnt sich!
Es ist schön, die eigenen Stärken vor Augen geführt zu bekommen, denn auf seine Schwächen wird man ja im Alltag oft
genug aufmerksam gemacht.
Die Pferde spiegeln ihr menschliches Gegenüber einfach perfekt.
Es hat viel Spaߟ gemacht mit diesen tollen Vierbeinern arbeiten zu dürfen, auch das Ganze hinterher auf Video anzuschauen
ist superwichtig.
Ein Seminar, wie immer, in bester Perdy-Qualität!
Bin ja verwöhnt und deshalb (leider) ein sehr kritischer „Gast“ auf anderen Seminaren :-))
Danke an Ralf, Silke, die Pferde und vor allem an Perdy!
Ich würde es jederzeit wieder machen und freue mich schon auf das nächste Seminar mit dir und auf das übernächste und
auf das überübernächste und……
Liebe Grüße, Suleika